Besuch beim ReGIERungs“Sprecher“ ;-)

Veröffentlicht: 1. Mai 2015 in Allgemein

„Die Bundesregierung hat nichts hinzuzufügen.“

Hier könnt Ihr sehen womit die „Damen“ und „Herren“ der Bundespressestelle ihre fürstlichen Gehälter verdienen. Man könnte ja sagen Seibert labert Scheisse ohne rot zu werden, aber die Bäckchen fangen langsam aber sicher an zu leuchten, je öfter er den selben Mist von sich gibt.😀

 

 

In Anlehnung an dieses Video ist mir folgendes Bild durch den Kopf gegangen, das ich Euch nicht vorenthalten möchte. Wie heißt es doch so schön: Jeder bekommt das was er verdient, nicht wahr Herr Seibert?

sagnocheinmal-sbrt

Meint Ihr er kann sich zurückhalten? Wetten werden im Kommentarbereich angenommen…  *hehe*

 

In diesem Sinne…😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s