Verräter-Regierung setzt Dublin II-Verträge aus – ALLES (aus Syrien) kann rein!

Veröffentlicht: 10. September 2015 in Allgemein

Das was in den letzten Tagen und Wochen geschieht kann man nur noch als galoppierenden Wahnsinn bezeichnen! Einen eindeutigeren Beweis für einen „großen Plan“ an dessen Ende die Destabilisierung Europas und die Ausrottung seiner ursprünglichen Bevölkerung steht braucht gibt es doch nicht mehr.

Während einige EU-Länder schon die Notbremse ziehen und auf sämtliche EU-Verträge was Flüchtingsaufnahme betrifft scheissen, macht Deutschland seine Pforten NOCH WEITER auf! Die Verräter in Berlin geben nun ganz offen Vollgas!

Wir brauchen nicht auf einen 3. Weltkrieg mit dem „bösen Zaren“ Putin warten. Der Krieg hat längst begonnen! Und zwar die Regierungen gegen ihre eigenen Völker!! An der Spitze dieses Völkermords – die sog. deutsche Regierung!

Ich brauche hier keine Nachrichten zitieren und andere Meldungen kommentieren. Da kann jeder für sich zur Genüge. In allen Medien gibt es von morgens bis abends nur noch ein Thema: Die Flüchtlinge – unsere neuen Mitbürger – die Zukunft Europas!

SIE KOMMEN! Und zwar in Millionen-facher Anzahl! Wer bezahlt das alles? Woher kommen die alle auf einmal? Wieso hat jeder von denen ein Smartphone? Warum kommen zu 75% nur Männer im besten kampffähigen Alter? Wie können die Tausende von Euro für Schlepper und falsche Pässe bezahlen? Wo sollen die alle unterkommen? Warum ist es plötzlich möglich fast wöchentlich neue Milliarden im Bundeshaushalt für Flüchtlinge locker zu machen, und noch kurz zuvor der eigenen Bevölkerung zu sagen, es sei kein Geld da??

Fragen, die sich niemand in der breiten Masse zu stellen scheint. Stattdessen stehen die deutschen Dumm-Michels und Michelinen an den Bahnhöfen und bejubeln ihren eigenen Untergang. Empfangen die Invasoren mit liebvoll gemachten Plakaten, Kuscheltieren, Essen und Getränken.

Mal eine Frage an euch verblendete Gutmenschen: „Was glaubt ihr, wenn das Sozial-System kollabieren wird, und das wird es, was glaubt ihr wie sich diese Invasoren dann hier aufführen werden, wenn der Geldhahn abgedreht wird?“  Diese Schwachköpfe werden noch ein ganz ganz böses Erwachen haben!

Oh Mann, jetzt habe ich wieder soviel geschrieben! Ich möchte an dieser Stelle wieder Bilder sprechen lassen. Und ja, manche davon sind ziemlich provokant. Aber das ist mir egal. Ich sehe keinen anderen Weg mehr, um den Leuten klar zu machen, dass die gerade ihre eigene Abschaffung feiern.

Zurück zu den Dublin II-Verträgen bzw. deren Aufhebung durch die illegitime Verbrecher-Regierung in Berlin:

Da nun jeder mit syrischem Pass hier bleiben darf habe ich mal den Ablauf des Wahnsinns zum besseren Verständnis dargestellt:

Asyl-Wahnsinn

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Außerdem habe ich heute von einer meiner „Geheimdienst-Quellen“ folgenden streng geheimen Auszug aus den Asyl-Registern des BAMF(Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) erhalten. Mit Übersicht, ob dem Asyl-Antrag stattgegeben wurde oder nicht. Das Ergebnis dürfte nicht überraschen:😉

Dublin-Wahnsinn

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Ja, es kommen „interessante“ Zeiten auf uns zu….😛

In diesem Sinne…

Kommentare
  1. Qurigi sagt:

    War doch eine gute Idee eine Armbrust zuzulegen oder?😉 Nur sollte man nicht den Flüchtlingen das Problem in die Schuhe schieben sondern explizit die Fluchtursachen aufzeigen. Klar gibt es auch Wirtschaftsflüchtlinge aber die meisten die nach Europa kommen fliehen von dem Krieg in ihrem Land, denn die meisten kommen aus Krisengebieten, das Schlamassel haben wir gewissen Ländern zu verdanken, der Nato und der USA an oberster stelle. Auch in Ländern wie Syrien und Irak gibt es Iphones die gibt es Global denn die Überwachung muss ja schließlich Global sein um alles zu kontrollieren. Und es kommen nicht nur Männer im Alter zwischen 18 und 25 nach Europa auch Frauen und Kinder sind dabei aber Rechte Fraktionen können jetzt mittels Angst die Bevölkerung gut Manipulieren wie man sehen kann, sind kein Deut besser wie die NWO denn sie verfolgen die gleiche Taktik Manipulation mittels Angst.

    Klar ist die Flüchtlingswelle eine Waffe um Europa zu destabilisieren und ins Chaos zu stürzen, alles so gewollt von den Eliten es ist ebenfalls so gewollt das die einheimischen jetzt Hassen sollen um die Gewalt noch mehr zu schüren.

    Es geht hier weder um eine Ausrottung der Weisen Rasse, weder um einen Bevölkerungsaustausch, noch geht es darum das Schwarze mittels Gewalt weiße Frauen Schwängern um den IQ in der Bevölkerung zu senken. Das sind wirkliche Verschwörungstheorien die ganz klar aus Rechtsextremen Seiten stammen.

    Es geht tendenziell darum Europa ins Chaos zu stürzen und dann die NWO heraus zu erschaffen „Ordo ab Chao“ Europa muss destabilisiert werden und die Flüchtlinge sind eine Art Waffe der Eliten. So war es geplant. Klar gibt es auch unter den Flüchtlingen Kriminelle aber nicht jeder von denen ist ein Potenzieller Terrorist oder Vergewaltiger. Auch unter den Einheimischen gibt es Terroristen und Vergewaltiger wie man ganz klar in den Neo Nazis Szenen erkennen kann.

    Wenn ihr also eine Waffe in die Hand nehmt dann nur gegen die Eliten gerichtet denn sie sind unser Problem, Wir hätten keine so große Flüchtlingswelle wenn nicht andauernd Angriffskriege stattfinden würden auf die besagten Ländern. Hätten das Problem auch nicht wenn wir keine Steuern mehr Zahlen würden mit 500 Mio Euro hat damals ja Deutschland die Ukraine unterstützt um Krieg zu führen gegen die eigene Bevölkerung.

    So könnte noch viel mehr Schreiben doch lasse es mal so Stehen.

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Qurigi,

      klar ist es nicht so einfach als das man sagen könnte, die Flüchtlinge sind an allem Schuld. Bin ja nicht einer von PEGIDA.😉
      Du musst aber auch verstehen, dass man auch trotz des Wissens, dass die Verursacher dieser ganzen künstlich geschaffenen Krise in Washington, Brüssel, Berlin und andererorts sitzen, es immer schwerer fällt sich diesem Sog aus Hass, Angst und Wut zu entziehen. (24h Berieselung durch die Medien – Mainstream als auch Alternative)
      Und was die Aufteilung betrifft gibt es sogar eine Grafik vom DESTATIS (Statistisches Bundesamt), dass 2014 62% der Flüchtlinge Männer waren und bisher 2015 73%. Es ist also nicht nur ein „rechtes Hirngespinnst“. Ich sehe es auch jeden Tag in den Strassen meiner Stadt. Keine Frauen mit Kindern. Ich sehe wie in dieser Statistik 75% Gruppen von jungen Männern. Und diese Situation verbunden mit dem Wissen, dass noch Millionen auf dem Weg hierher sind macht einem Angst und Sorgen um die Zukunft dieses Landes und auch die eigene. Ebenso das Wohlergehen der Menschen, die einem am Herzen liegen.
      Nichts gegen Dich, aber es ist einfach von der Schweiz aus, die keine Flüchtlinge aufnimmt den erhobenen Zeigefinger auf die Deutschen zu richten und zu sagen: „Das habt ihr verdient, das ist das Ergebnis der Kriege, die eure Regierungen aufgrund eurer Untätigkeit geführt haben und momentan auch noch führen.“
      Aber so einfach ist das nicht. Wenn man im Hamsterrad ist, dann macht man sich keine Gedanken wie der Lebensstandard zustande kommt und ob jemand woanders dafür leiden oder sterben muss. Vor ein paar Jahren war ich genauso. Deshalb kann ich jetzt diesem Menschen nicht böse sein. Sie können es gar nicht besser wissen. Die Dauer-Gehirnwäsche in den Medien macht ihr übriges.
      Da der Deutsche ein Obrigkeitsanbeter ist und immer lieber nach unten wie nach oben tritt, wird der Plan der Eliten aufgehen und es wird zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen kommen. Spätestens wenn das Sozialsystem unter dem Ansturm zusammenbricht und bei diesen Massen wird es nicht mehr lange dauern.
      Da aber die wenigen Aufgewachten an der Gesamtsituation momentan nichts ändern können müssen wir dem Plan seinen Lauf lassen. Alles andere wäre die Aufreibung der Energie die man später nach dem Zusammenbruch noch benötigt, um zu Überleben.

      Danke für deinen Kommentar! War wie immer sehr interessant mit Dir Gedanken auszutauschen!🙂

      Grüße in die Schweiz!

      Gefällt 1 Person

      • Qurigi sagt:

        Ok ja war auch nicht böse gemeint der Kommentar halt einfach meine Meinung dazu. Natürlich sehe ich auch nicht ein warum Deutschland so viele Flüchtlinge aufnehmen soll die Eurozone ist groß also könnte man alles sagen wir mal gerecht verteilen. Da die EU mitverantwortlich ist für die Kriege sollen auch alle EU Staaten gleich viele Flüchtlinge aufnehmen und nicht Deutschland der größte Teil überlassen, aber wie gesagt steckt halt ein Plan dahinter. Und in der Schweiz denke ich mal wird es in Naher Zukunft auch nicht anders aussehen. Die Politiker und die Bonzen sollen doch mal ihre Häuser zu Verfügung Stellen denn sie tragen die Schuld dafür.

        Gefällt 1 Person

      • Genau! In Schloss Bellevue beim Bundes-Glauckler sind noch jede Menge Zimmer frei. 😀

        Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s