Eure Zeit läuft ab, ihr Volksverräter!

Veröffentlicht: 23. September 2015 in Allgemein

In diesem Beitrag möchte ich wieder mehr Bilder als Worte sprechen lassen. Zumal ich beim Erstellen des Bildes „Club der Volksverräter“ am liebsten Gummihandschuhe getragen hätte, damit ich mir mit dem verbalen Dreck, den dieser Abschaum von sich gibt nicht die Finger schmutzig mache.

Die folgenden Bilder zeigen doch sehr deutlich, was momentan in dieser Staats-Simulation abläuft. Dieser nicht legitimierte Verbrecher-Haufen in Berlin spuckt auf das Volk, es tritt seine Interessen mit Füssen und noch schlimmer – macht die einheimische Bevölkerung zu Menschen 2. Klasse, die hinter allen Interessen der „neuen Mitbürger“ zurücktreten müssen.

Muss sich eine Polit-Kaste noch eindeutiger verhalten als es dieser Tage der Fall ist, um zu beweisen, dass sie mit sofortiger Wirkung abgesetzt und einer Gefängniszelle verschwinden sollten??

Leute, das wird uns keiner abnehmen! Mit Aussitzen werden wir keine Besserung herbeiführen. Alleine jedoch kann keiner von uns erfolgreich sein. Wir müssen uns organisieren auf allen Ebenen: Zivil, Polizei, Militär. Es werden immer mehr Menschen, die die Schnauze voll haben und für ihre Zukunft und vor allem die ihrer Kinder nur noch Schwarz sehen.

Seht Euch einfach die nachfolgenden Bilder an und ihr wisst was Sache ist und auch was wir zu tun haben.

In diesem Sinne…

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Art-20GG

ZUM VERGÖSSERN ANKLICKEN

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

ZUM VERGRÖSSERN ANKLICKEN

Kommentare
  1. Peter Ehle sagt:

    Mögen sie alle ihre gerechte Strafe bekommen…

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s