An meine Brüder und Schwestern im Geiste: Der Zeitpunkt ist gekommen

Veröffentlicht: 6. Oktober 2016 in Allgemein

brief-schreiben

Die nachfolgenden Zeilen sind an alle frei denkenden Menschen da draußen gerichtet, die eine Stufe der Wahrnehmung und des Bewußtseins errreicht haben, um zu erkennen, wie die Realität jenseits der System-Illusionen/ -Ablenkungen und Mainstream-Medien-Propaganda aussieht.

Es hat eine Weile gebraucht, um diese unausweichliche Tatsache zu erkennen:

Videos und Blog Einträge zu erstellen über Mißstände wie die geplante Umvolkung Europas, die gewaltsame Unterdrückung und grenzenlose Ungerechtigkeit von Seiten des herrschenden Systems, die hier auf deutschem Boden und dem Rest der Welt stattfinden, wird unsere Probleme nicht lösen. Über diesen Punkt sind wir bereits hinaus, die Schlinge zieht sich langsam, aber sicher, zu. Viele von uns sitzen meist passiv vor dem Bildschirm, konsumieren Informationen und warten drauf, dass irgendetwas passiert, dass irgendwer den ersten Schritt macht.

Es ist aber Verschwendung von Lebenszeit auf andere zu warten. Jeder von uns kann seinen Beitrag zum Widerstand leisten – und wenn er noch so bescheiden ist.

Das Wichtigste ist jetzt diesem faschistischem System – dem BRD-Regime – den Gehorsam zu verweigern – es gibt keinen passenden Zeitpunkt dafür, auf den Du warten musst – Du kannst HIER und HEUTE damit beginnen!

Unsere Vorfahren haben es bei der Ruhrbesetzung durch die französischen Truppen vorgemacht. Durch die Verweigerung ihres Gehorsams gegenüber den Besatzern haben sie es geschafft diese wieder zu vertreiben, weil die Besatzung durch diesen Leistungsboykott nicht mehr rentabel war.

Wenn es Dir nicht gleichgültig ist was mit deiner Heimat passiert, Du ein freies, selbstbestimmtes Leben ohne Unterdrückung und Ausbeutung führen möchtest, Du Deine Kinder (falls Du welche hast) nicht der totalen Versklavung der Globalen Hochfinanz überlassen willst und einer Zukunft, in der nur Angst, Hunger, Schmerz und Krieg auf sie warten und sie zu einer verfolgten Minderheit im eigenen Land werden, dann hast Du die richtige Grundvoraussetzung diesen Weg zu beschreiten. Nutze deine Ideen, dein Wissen, deine Talente. Jeder kann seinen Teil beitragen und ein wertvolles Mitglied des Widerstands werden.

Ausreden wie „Ich hab einen Job zu verlieren.“ oder „Ich muss meine Familie ernähren“ werden nicht akzeptiert.

Wenn ihr nichts tut, werdet ihr sowieso beides verlieren.

Mit Eurem Gehorsam erkauft ihr Euch lediglich etwas mehr Zeit, bis Ihr zum Abschuss freigegeben werdet.

Unser Leben, wie wir es bisher kannten, wird in absehbarer Zukunft definitiv vorbei sein – dafür ist der von den Volksverrätern angerichtete Schaden zu groß – zu lange haben wir und die Generationen vor uns weggesehen bzw. es nicht bemerkt. Es wird der Zeitpunkt kommen, an dem es ungemütlich wird und dann Eigenschaften wie Verlässlichkeit, Kameradschaft, Hilfsbereitschaft, Ehre und Treue gefragt sein werden. Diese Gemeinschaft, die entstehen soll, braucht Menschen für die diese Begriffe nicht nur leere Worthülsen sind. Wir suchen Brüder und Schwestern im Geiste auf die wir uns verlassen können.

Wenn Du den Mut und den unbedingten Willen hast unser aller Leben zum Besseren zu verändern, dann werde Teil des Widerstands – beginne an dem Ort, an dem Du gerade bist und hilf mit deinen Fähigkeiten den Grundstein für eine Veränderung zu legen. Denn eins solltest Du schon realisiert haben (sonst bist du noch nicht bereit mitzumachen):

Wir haben bereits nichts mehr zu verlieren.

Gewinnen können wir durch unseren Mut zum Handeln einiges:

  • Den Wiederaufbau einer Heimat für das Deutsche Volk, in der wie alle zusammen bestimmen wie wir dort leben möchten und mit wem.
  • Die Beendigung der Besatzung und die Schaffung eines wahrhaftigen deutschen Staates mit seinem dazugehörigen Staatsvolk. Keine BRD mehr mit ihren staatenlosen, juristischen Personen.
  • Eine Heimat, in der ein lebenswertes Leben ohne die Diktatur der globalen Finanzmafia möglich ist.
  • Eine Heimat, in der die Generationen, die nach uns kommen nach den Werten unserer Vorfahren leben und diese wieder an ihre Nachkommen weitergeben – und das mit Stolz und ohne eingeimpfte Lügen und Schuldkomplexe, mit denen die Feinde des Deutsches Volkes die Seelen der Nachkriegsgenerationen vergiftet haben.

Der Untergang, nicht nur des Deutschen Volkes, sondern aller europäischen Völker ist schon eingeleitet worden.

Nichts tun bedeutet den Tod.

Handle und Du weißt wenigstens wofür Du lebst und wenn es das Schicksal will für was du gestorben bist.

Bereitet Euch vor: Legt Vorräte an, trainiert Euren Körper – härtet ihn ab, lernt Euch aus der Natur zu ernähren und wie man mit frei verfügbaren Waffen umgeht – Ihr werdet es brauchen – soviel ist sicher.

Werde ein Teil dieser Gemeinschaft und zusammen können wir viel erreichen! Auch wenn wir uns jetzt noch nicht direkt helfen können, wenn der Tag kommt, werden wir Gleichgesinnte uns finden. Bis dahin kann jeder, an der Ort, an dem er sich befindet seinen Beitrag leisten und die Erfüllungsgehilfen des BRD-Regimes auf Trab halten. Es wird Zeit, daß sie den Gegenwind von unserer Seite spüren und ihnen klar wird, daß ihr Verrat am eigenen Volk Konsequenzen für sie haben wird!

Sei Dir gewiss: Selbst in der dunkelsten Stunde, in größter Bedrängnis – dort draußen gibt es viel mehr, die dasselbe Ziel haben wie Du: Ihre Heimat wieder aufzubauen und sich von den ausbeuterischen Besatzern und ihren Erfüllungsgehilfen zu befreien! Und jeder von ihnen kämpft auf seine Art und Weise dafür. Du bist nicht alleine!

Unsere Vorfahren haben dafür gekämpft, geblutet und sind gestorben, damit wir leben können! Wir sind ihnen etwas schuldig! Ich will nicht, dass unsere Generation als eine der größten Feiglinge und Duckmäuser der Nachwelt in Erinnerung bleibt.

Meine deutschen Brüder uns Schwestern:

Erinnert Euch von wem wir abstammen.
Erinnert Euch wer wir wirklich sind.

 

-der Deutsche-

Kommentare
  1. Ostmark sagt:

    +++EILT+++ Erneuter Waffenfund in Seecontainer für „Flüchtlinge“ – Vorbereitung für Bürgerkrieg?

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    bitte informieren sie die Deutschen Bürger über diese unfassbaren Vorgänge. Es wurden Kriegswaffen getarnt als Flüchtlingshilfe in Seecontainern gefunden. Insgesamt 52 Tonnen! Dies erinnert an vorangegangene Funde im Jahr 2015:
    Hier die Quelle:

    https://semperfinews.com/conex-box-labeled-furniture-muslim-immigrants-proves-invasion-coming/

    Hier die Übersetzung:
    EILT: CONEX Kisten mit der Aufschrift „Möbel“ für muslimische Immigranten beweisen, dass es eine Invasion geben wird! Die Mainstream-Medien schweigen darüber!

    Für all jene die noch Zweifel über die Absicht der einwandernden „Refugees“ in die verschiedenen Länder der Welt haben – diese Nachrichten sollten alle Bedenken als gerechtfertigt beweisen.

    Griechische Grenzschützer fanden 52 Tonnen Gewehre und Munition in 14 Conex Containern getarnt als „Möbel“ für muslimische Immigranten.
    Zur Information – YAVEX USA ist ein türkischer Waffenhersteller, der die Lizenz besitzt in FORT MEYERS (Florida) Geschäfte zu treiben.
    Wenn euch Leser diese Bilder und Nachrichten noch immer nicht davon überzeugen, dass diese IMMIGRATION nichts weniger ist als eine bewaffnete Invasion, dann wird euch nichts überzeugen können. Habt ihr euch noch nicht gewundert, warum all diese jungen Männer (im besten wehrfähigen Alter) ohne Kinder und Frauen den Weg auf sich nehmen um hier als „Flüchtlinge“ aufgenommen zu werden?
    Die meisten Medien werden nicht darüber schreiben, es hängt also von euch ab, diese Informationen zu teilen!


    ————–
    Wer vor hat sich zu schützen, sollte einen Blick auf das Buch „Der totale Widerstand“ von Hans von Dach
    hier:

    https://linksunten.indymedia.org/de/system/files/data/2015/10/5210541085.pdf

    Gefällt mir

  2. saratoga777 sagt:

    Der nachfolgende Text stammt nicht von mir, ich halte ihn aber für sehr brisant, vor allem im Bezug auf das von Herrn Eichelburg auf hartgeld.com genannte Timing der zu erwartenden Terrorismuswelle.

    Zitat: Alles funktioniert, wie wir es seid langem geplant haben. Die Migranten Welle rollt weiter und das ist erst der Anfang. Wir überschwemmen Euch mit Übersiedlern solange, bis Ihr Euch die Köpfe einschlagt. Silvester 15 war zunächst mal ein Test, wir sind zufrieden. Alles läuft nach unseren Vorstellungen zu einer NWO. Eine Welt, eine Bank, ein Sklavenvolk! Waffenlager wurden schon aufgebaut. Sobald die Übersiedler in der Mehrzahl sind, gibt es die Koordinaten aufs Handy. Wo zwei sich bekriegen, freuen sich die Dunkelwesen. Wir finanzieren beide Seiten und danach den Aufbau. Das hält unsere Profite am Laufen. Wie Brot und Spiele, Teile und Herrsche. Das merken die Deutschen, die in Wirklichkeit gar keine Deutschen sind, nicht. Fast alle sind nur vermutet DEUTSCH und damit Staatenlos. Wo ist das Land DEUTSCH? Die Meisten sind Einwohner mit einer Aufenthaltsgenehmigung die sich „wohnhaft“ nennt. Menschen haben einen Wohnsitz. Sind nicht voll gefressen und arrogant mit fehlender Zivilcourage. Sogenannte Bürger, die sich für nichts interessieren und hinterher erstaunt feststellen für alles bürgen zu müssen. Bilde(n)rbergern sich ein, mit Ihren Wahlen etwas zu verändern. Geben Ihre Stimme ab und haben dann keine mehr. Wo ist sie denn? Natürlich in der Urne, „Friede ihrer Asche“. Schaut auf Eure dick gefressenen Priester, in jeder Sitzung wirken sie fetter. Schaut auf Eure spastische Jugend, wie paralysiert laufen Sie mit Ihrem künstlichen iPhone-Verstand durch die Straßen dem Dasein als Sklaven entgegen. Merken nichts mehr! Warum? Weil wir sie im Glauben lassen, Ihr technokratisches Weltbild sei die Wahrheit. Noch nie hat die Technik dem Menschen Sicherheit gebracht. Eure gesamte Hightechära zerfrisst eure Mentalität, schwächt die Seelenkräfte und macht euch massenhaft krank, weil ihr sie maßlos überbeansprucht. Die Angst den Wohlstand zu verlieren, macht Euch so ohnmächtig, um auf den Zerfall der deutschen Nation zu reagieren. Durch die Sprache definiert sich eine Nation, deshalb alle Jahre wieder, eine Rechtschreibreform. Das bringt Euch weiter und weiter von Eurem Ursprung weg. Die Älteren unter Euch verstehen das Denglisch schon heute nicht mehr. Wir fädeln das so ein, dass Ihr bequem weiterschlafen könnt. Den Rest erledigten unsere Bruderschaften in Rom und die Freimaurer, Jesuiten, Skull and Bones in London City und Washington DC. Über 5000 Jahre bastelten wir durch viele Generationen hindurch an dieser Matrix. Ihr glaubt Heute noch, dass Ihr vom Affen abstammt. Einen Affen mit blauen oder grünen Augen, habt Ihr aber noch nie gesehen. Habt Euch nicht gefragt, warum die Evolution Euch das Fell ausgezogen hat, um sich dann später damit wieder zu behängen? Sehr verständlich diese zufällige Darwinsche Evolutionstheorie. Oder? Die Wahrscheinlichkeit, das der Affe vom Menschen abstammt, steht schon in den alten indischen Sanskrit Schriften. Ihr habt heute schon den Sklavenstatus, nur haben wir durch Unterhaltung Euer Niveau unten gehalten. Haben Euch mit Porno, Gewalt und Krieg von der Empathie weit weggebracht. Alles ist nur ein Spiel, nur kennt Ihr die Regeln nicht. Ihr glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten. Dann glaubt Ihr auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. In den Statuten, die Ihr Gesetze nennt, wird lediglich vom Volke ausgegangen. Das bedeutet nicht, dass auch eines vorhanden ist. Nun erklärt sich doch von selbst, warum alle Macht vom Volke ausgeht! Politik basiert auf Versuch und Irrtum. Leicht seit Ihr mit der Zeitung und dem Fernsehapparat zu regieren. Einer unserer stärksten Waffen. Von diesen Wellen seid Ihr überzeugt. Was heißt denn “Fern-sehen“? Heißt, fern von der Natur und dem Göttlichen sehen. Ihr haltet die Göttlichen und die Kosmischen Wellen aber für Hirngespinste. Wir suggerieren Euch die Elemental-Bilder der Materie, Ihr Fernseher! Halbstündlich donnern wir Euch schlechte leere Worthülsen, die Ihr Nachrichten nennt, in die Ohren. So halten wir die Angst im Kollektivdenken auf unserer Linie. Unsere Denkfabriken sind von einem anderen Stern. Das hat es uns leicht gemacht Euren Verstand auf Gier, Hass und Neid zu programmieren. Ihr seid eine blinde Seitenlinie der Menschwerdung und konntet Gier, Hass und Neid nicht aus dem Wege gehen und deshalb auch zum Untergang verurteilt. Gegen den freien Willen eines Individuums sind auch wir ohnmächtig, bricht man jedoch in das Individuelle eines Menschen ein, so ist er kollektiv zu fassen und diesem Kollektiv einzugliedern. So wird unsere Weltherrschaft voran getrieben. Sie ist unser System, um Euch von der Wahrheit abzulenken. Welche Wahrheit fragt Ihr? Dass Ihr Sklaven seid! Euer Goethe hat schon gewusst „Der beste Sklave ist der, der denkt er sei frei“. Ihr lebt nicht, sondern werdet gelebt und verwaltet. Wir wussten, wenn Ihr ohne Pause im Hamsterrad lauft, kräftig konsumiert, dabei dick, faul und bequem werdet, seid Ihr nur ein lahmer Tiger. Heute schon seid Ihr zwei Drittel Eures Lebens für Andere unterwegs. Müsst als einziges Lebewesen auf diesen Planeten für Euer Dasein bezahlen. Oder habt Ihr schon mal einen Hasen beim Finanzamt gesehen? Deutschland oder das vereinte Wirtschaftsgebiet, wie Eure Priesterin zu sagen pflegt, lassen wir über den Sommer in Ruhe weiterschlafen. Das wird nur die Ruhe vor dem Sturm. Ab September 2016, bläst dann aber ein anderer Wind, der sich bis zum Frühjahr 2017 zum Sturm verstärken wird. Ihr werdet einsehen, dass die Wehrpflicht wieder her muss, damit wir die Wehrtüchtigen außer Haus haben. Dann aber heißt es für das vereinte Wirtschaftsgebiet, Sein oder nicht Sein. Wir allerdings haben es so eingerichtet, dass das Gute und das Schlechte, das Falsche und das Echte sich ähnlich sehen. Diesen feinen Unterschied erkennen nur bewusste Menschen. Personen = Fiktionen sehen nur die künstliche Welt. Eine Welt, die wieder zu zerstören weiß und uns damit zu Siegern macht. Schön weiterschlafen! Dann kommt künftig auf Euch zu, was jetzt schon da, aber noch nicht sichtbar ist. Eure Traumwelt besteht dann plötzlich nicht mehr und Ihr wacht in einer Diktatur auf. Ihr habt noch vor Euch, was Ihr dachtet schon hinter Euch zu haben! Zitat Ende.

    Gefällt mir

  3. blackhawkone sagt:

    Hat dies auf ERWACHE! rebloggt.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s