Anzeichen des Zeitenwandels: Das verzweifelte Verstecken der Wahrheit

Veröffentlicht: 5. März 2017 in Allgemein

Wahrheit-Zensur.jpg

 

Den zehn Abonnenten meines Youtube Kanals dürfte inzwischen (vielleicht) aufgefallen sein, daß dieser nicht mehr existiert.

Aber nicht weil die Zensur-Keule zugeschlagen hat – ich hatte ja nie ein Video hochgeladen – sondern weil ich mich entschlossen habe mein Konto dort zu löschen.

Nachdem immer mehr Kanäle dort verschwunden sind und man als Videomacher inzwischen akribisch darauf achten muss kein „falsches“ Wort zu sagen, sehe ich keinen Sinn mehr darin dort meine Zeit zu verschwenden.

Youtube ist von einer Informationsseite, auf der jeder seine Meinung äußern konnte zu einer Konsum- und Verblödungs-Plattform verkommen. Nebenbei sei noch erwähnt, daß ich mein Facebook-Konto schon vor über zwei Jahren gelöscht habe. Ich kann nicht verstehen, wie jemand glaubt, dort kritische Texte mit seinem vollen Namen einstellen zu können, ohne daß dies in der heutigen Zeit Konsequenzen mit sich bringt. Dann fallen die Schlafschafe aus allen Wolken, wenn sie sich dort oder auf Youtube z. B. über die unbegrenzte, unkontrollierte Massenansiedlung von Arabern und Afrikanern beschweren und am nächsten Tag die Herren der Firma POLIZEI an die Türe klopfen oder man beim Chef antreten darf, um sich eine Abmahnung oder gleich die fristlose Kündigung abzuholen.

Wer glaubt, daß der Wandel auf diesen vom Feind kontrollierten Internetseiten stattfindet, der macht in seiner Freizeit wohl zuviel von dieser „Übung“:

kopf-tisch

 

Zurück zum eigentlichen Titel dieses Eintrags. Ab und zu schaue ich mir ältere Einträge an, auch aus dem Grund, um zu kontrollieren, ob nicht schon wieder YT-Videos, die ich verlinkt habe in der Zwischenzeit gesperrt oder gelöscht wurden.

Wenn man die archivierten Berichte von systemkritischen Seiten durchgeht, dann findet man viele Videos, die inzwischen nicht mehr existieren. Das ist auch ein Grund, warum ich zukünftig so wenig wie möglich YT-Videos hier verlinken werde. Die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch, daß diese Art von Videos sowieso nicht lange vorhanden sind und wenn jemand dann meinen Eintrag liest und das Video fehlt, kann der Inhalt bzw. meine Intention dahinter nicht verstanden werden.

Gestern ist es mal wieder passiert. Da mein Eintrag über den Brief von Hans Schmidt über die Zeit als das deutsche Volk aufblühen konnte, immer noch konstante Aufrufzahlen hat, dachte ich mir, daß ich ihn nochmals auf Rechtschreibfehler bzw. das Vorhandensein der verlinkten Inhalte kontrolliere.

Auf den ersten Blick schien alles in Ordnung. Als ich jedoch auf das Video am Schluss klickte, bekam ich folgende Meldung:

Youtube-Zensur.jpg

Die Wahrheit ist in der BRD „nicht verfügbar“

 

Wie Ihr bereits am Titel sehen könnt, geht es hier um kein Video, dem man „Volksverhetzung“ oder irgendeinen anderen Schwachsinn andichten könnte. Nachfolgend werde ich Euch zeigen, wie Ihr es trotzdem ansehen könnt und vor allem was der Feind versucht zu verstecken.

Interessant finde ich auch immer, daß solche Videos auf der ganzen Welt angesehen werden können, nur in der BRD nicht. Das heißt für mich, daß ein besonderer Wert darauf gelegt wird, daß die Deutschen die Wahrheit nicht erfahren. Warum ist das für „die“ wohl so wichtig?? 😉

Man kann das deutsche Volk nur durch eine Methode unten halten. Indem man es energetisch schwächt. Und die beste „Waffe“ dazu ist immer noch der Schuldkult. Glaubt Ihr es ist Zufall, daß in allen Besatzer-Medien in regelmäßigen Abständen die Lügen nicht nur aufgewärmt, sondern immer weiter ausgeschmückt und verdreht werden, je länger der Waffenstillstand von 1945 zurückliegt?

Warum wird ständig tonnenweise die Lügen-Gülle der Besatzer über unseren Vorfahren ausgeschüttet?

Damit wir uns angeekelt von ihnen abwenden und so uns selbst den Weg zur Wahrheit versperren.

Wenn wir an die Deutschen dieser Zeit denken, dann möchten die Besatzer, daß wir die folgenden Bilder im Kopf haben:

nazi-verbr-02

lüge-02.jpg

luge-01

Kleiner Test: Was sagt Euch euer Wahrnehmungsfilter zu diesem Foto?

 

Diese Fälschungen gibt es in Massen und sind jederzeit frei zugänglich. Der Grund: Weil sie ein Bestandteil des Lügenkonstrukts sind.

Videos, wie das obrige, müssen natürlich – und vor allem – in Deutschland unzugänglich sein, da sie sonst bei einigen Menschen das eingepflanzte Weltbild von „Gut“ und „Böse“ durcheinander bringen könnten.

Wenn man jedoch ein paar Minuten recherchiert, dann findet man eine Möglichkeit diese Sperre zu umgehen.

Das geht in zwei einfachen Schritten:

  1. Klickt einfach auf den folgenden Link:

Youtube-Proxfree

.       2. Dann bei dem Punkt „IP Adress Location“ z. B. United States“ auswählen.

   Die BRD-Zensur-Sperre ist umgangen – das Video startet.

 

Und jetzt seht Euch an, was der Feind vor uns verstecken möchte.

 

Ist schon klar, daß die BRD-Sklaven so etwas nicht sehen dürfen. Der eine oder andere nicht total Verblödete könnte Gedankengänge entwickeln wie:

„Hm, ich dachte das waren die schrecklichsten und dunkelsten zwölf Jahre des deutschen Volkes. So hat man es mir doch in der Schule beigebracht und es kommt doch auch ständig so im Fernsehen. So unglücklich sehen diese Menschen aber nicht aus. Sie sehen glücklicher aus als wir Deutschen heute. Aber wir wurden doch von unseren amerikanischen und britischen „Freunden“ von diesen „bösen“ Nationalsozialisten „befreit“.  Man sagt uns doch ständig wie dankbar wir dafür sein müssen, daß man die „barbarischen“ Deutschen „demokratisiert“ hat. Das versteh ich jetzt aber nicht…

 

meme-verwirrung.jpg

 

Szenen wie diese sollen die BRD-Sklaven in ihren Köpfen haben, wenn sie an ihre Vorfahren denken:

 

Aber auf gar keinen Fall dürfen sie so etwas sehen:
deutsche-soldaten-mit-kind

Schlafschaf-Kommentar: „Aber gleich nach dem das Foto aufgenommen wurde, hat er bestimmt seine Pistole gezogen und dem Mädchen in den Kopf geschossen. Das haben die Deutschen doch damals so gemacht – kam gestern Abend im ZDF bei Guido Knopp – der ist doch „Historiker“ und muss es schließlich wissen!“

 

soldaten-mit-kind.jpg

Hilfe-für-Zivilisten.jpeg

Deutscher Soldat hilft Zivilistin (Russland-Feldzug)

german_soldiers_with_belgian_children

Warum haben die „bestialischen deutschen Kindermörder-Soldaten“ die belgischen Kinder nicht mit ihren Bajonetten aufgespießt oder ihnen der Arme abgehackt?? 😛

 

So wie hier?

liars-rape-of-belgium-440x276.jpg

Für Gott, Vaterland und König. STIRB!! *muahaha!*

 

Vielleicht deswegen?  ->

Lügen-Propaganda.jpg

 

WEIL ES DRECKIGE LÜGEN DER FEINDE DES DEUTSCHEN VOLKES SIND!

 

Die Sperrung des Videos „Die guten Menschen von Deutschland“ hat mir wieder gezeigt, wie verzweifelt der Feind ist.  Die Besatzer „verstecken“ dieses Video vor den Deutschen, weil sie befürchten, daß die darin befindlichen Fotos, die die Wahrheit zeigen, ihr über 70 Jahre mühevoll aufgebautes Lügengebilde zum Einsturz bringen könnte.

An die Besatzer:

Ich habe schlechte Nachrichten für Euch. Es wird nichts bringen. Die Wahrheit wird die Lüge zu Staub zerfallen lassen.

Egal, was Ihr in der Endphase Eurer Herrschaft noch für Verzweiflungstaten vollbringt, es wird das was Kommen soll nicht verhindern.

Zensiert, Verhaftet, lasst Willkür walten und wendet Gewalt gegen jene an, die die Wahrheit verkünden – Ihr werdet die Wiedergeburt des Lichts nicht aufhalten.

Ich lache über Euch – Ihr seid einfach nur erbärmlich. Angst habe ich schon lange keine mehr  – Ihr seid nun diejenigen, die Angst haben, sonst würdet Ihr nicht so armseelige Aktionen starten, wie diesen Zensur- und Verhaftungs-Wahnsinn.

Eure Zeit läuft ab – genießt die letzten Momente Eurer Herrschaft.

 

Abschließen möchte ich mit einem Sprichwort, das ich vor Kurzem gelesen habe:

Ihr könnt den Hahn einsperren oder ihn sogar töten, aber deswegen könnt Ihr nicht verhindern, daß am nächsten Morgen die Sonne aufgeht.

 

 

In diesem Sinne…

 

Advertisements
Kommentare
  1. Ich hatte heute ein Gespräch über mein letztes Video. Ich blende am Ende die Schrift ein: „Heil allen suchenden Freunden der Wahrheit“, die Person, sprach mich auf die Stelle an und fragte, warum ich „Heil“ schreibe, das sei doch so negativ.

    Es ist wie Du in Deinen vielen Artikeln schreibst, die Wahrnehmung ist bei vielen durch die jahrzehntelange Manipulation und die negative Verzerrung derart weit fortgeschritten, daß selbst das Wort „Heil“ als negativ eingeordnet wird. Erschreckend und traurig, wie die Propaganda ihre Früchte getragen hat. Alle denken schlicht an Heil Hitler und Sieg Heil.

    Doch auch die Person, die mich darauf ansprach, ist zum Überlegen gekommen, warum ein Wort „Heil“, was von Heilung kommt, denn nur so negativ sein soll.

    Wir haben noch einiges an Arbeit vor uns … Heil Dir!

    Gefällt 4 Personen

  2. Klaus sagt:

    Ich grüße Euch meine deutschen Freunde, ich muß gestehen das ich zu nah am Wasser gebaut wurde. Die Bilder der Wahrheit ( die echten Bilder ) haben meine Augen gewässert…vor Freude. Ich werde mir das gesperrte Video ansehen, denke mal das der YouTube unblocker das hinbekommt, wenn nicht wende ich deine Methode an. Mit deiner Erlaubnis werde ich diesen Beitrag auf vk.com verlinken

    Gefällt 3 Personen

  3. Hat dies auf glauben_ist_nicht_wissen rebloggt und kommentierte:
    Mit immerwährendem Blick auf die Ganzheit um die Lügen zu enttarnen.
    Manch einer muß es erst erlernen!

    Gefällt 1 Person

  4. […] Quelle: Anzeichen des Zeitenwandels: Das verzweifelte Verstecken der Wahrheit […]

    Gefällt 1 Person

  5. Max Hänck sagt:

    Deine Texte sind so wahr und mir so nah…Der Zeitenwandel steht wirklich kurz vor der Tür. Heil unserem deutschen Volk! Und Heil Dir.

    Gefällt 2 Personen

  6. Max Hänck sagt:

    Hat was mit meinen Kommentar nicht geklappt oder stellst du alle unter Mod (was ich an Deiner Stelle auch tun würde).

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Max!

      Jeder erste geschriebene Kommentar muss erst von mir freigeschaltet werden. Ich sitze aber nicht 7 / 24 vor der Kiste. 😉

      Freut mich, wenn meine hier niedergeschriebenen Gedanken etwas in Dir angesprochen haben.

      Jeder bewußt gewordene Mensch kann die kommende Veränderung spüren. Hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange. Die Mächte der Finsternis haben lange genug unsere Seelen gequält – ihre Herrschaft geht zu Ende.

      Ragnarök werden nur diejenigen überstehen, die das Licht in sich tragen.

      Um es zu finden und stärker werden zu lassen ist eine konstante geistige und körperliche Reinigung notwendig von all dem Dreck, der uns zuvor implantiert wurde bzw. den wir uns selbst zugeführt haben.

      Dir viel Kraft für die herausfordernden Zeiten, die uns bevorstehen.

      Gefällt 2 Personen

  7. Ralf sagt:

    Hallo .ich bedanke mich für den Blog
    Irgendwie ist das für mich das beste Beispiel für das böse aufrecht zu erhalten .Ich habe es mir ein einige mal angesehen mal mit mal ohne Ton die Wirkung ist die gleiche.. ja schön ,banal und schön . es wundert mich nicht so etwas von Deutschen verstecken zu wollen ..Danke und Gruß

    Gefällt 1 Person

  8. Wahr-Sager sagt:

    Am besten speichert man Videos, die gern zensiert werden, ab, damit diese nicht verloren gehen und wieder anderen Leuten zugänglich gemacht werden können.

    Ich schreibe seit Jahren in Twitter und kläre jeden Tag mit leicht einprägsamen Grafiken auf – die Themen sind Antideutsche/Antifa, „Antisemitismus“, BaehRD, Schuldkult, Gutmenschen etc.
    Leider erlebe ich seit einigen Monaten durch eine rigide Twitter-Zensur einen Follower-Schwund: Aktuell habe ich 1001 Follower, es waren davor noch einige hundert mehr.

    Bei YouTube war ich früher übrigens auch – jahrelang. Irgendwann wurde mein Kanal plötzlich gesperrt. Neu angemeldet habe ich mich nicht, wozu? Damit der Kanal durch Antifa-Einfluss erneut gesperrt wird?
    Jetzt bin ich bei vk.com, wo sich lt. der Lügenmedien ja die Rächtsäxträmen und Naaazis sammeln. Diese in der Buntenrepublik sehr populären Gummi- und Kampfbegriffe.
    Mal schauen, wie lange man dort seine Meinung frei äußern darf…

    Gefällt 1 Person

  9. rabenauge sagt:

    Hallo Deutscher,
    zuerst einmal Danke für Deinen Blog. Ich lese hier schon einige Zeit mit und kann Dich sehr gut verstehen.
    Heute bin ich auf eine Doku gestoßen die ich einfach weiterverbreiten muß. Leute wie wir wissen bereits über viele Dinge bescheid, aber nun wird uns sogar auf ARTE die Wahrheit ins Gesicht gebrüllt. Unglaublich! Also wer wissen möchte warum sich das „Leben“ in der „BRD“ anfühlt wie eine Mischung aus Arbeitslager und Irrenanstalt, der investiere 2,5 Stunden seines Lebens für diese Doku in der einige Fragen beantwortet werden:

    Overgames – https://www.youtube.com/watch?v=NMQuS_65doA

    Darin gibt es soviele zusätzliche Informationen, mit dem richtigen Filter gesehen und somit richtig eingeordnet könnte man nur darüber einen eigenen Blog aufmachen. Es braucht mir keiner mehr erzählen das die Eliten nicht wüssten was sie tun – die wissen genau über die Wirkungen ihrer Maßnahmen bescheid.

    Gefällt 1 Person

    • rabenauge sagt:

      Leider wurde das Video inzwischen gelöscht, wegen Urheberrechtsverletzung. Bei weniger brisanten Dokus ist ARTE aber nicht ganz so streng. Naja, sowas sendet man ja auch nicht ohne Grund auf einem Spartensender wie ARTE an einem Montag um 23:15 Uhr und dann auch noch in der vollen Länge von über 2,5 Stunden. Aber man ist seinem Informationsauftrag nachgekommen. Kann sich also keiner darüber beschweren, er wäre nicht informiert worden. Zum Glück habe ich es mir gesichert.

      Als kleine Entschädigung möchte ich Euch dafür die Musik von *GELÖSCHT* empfehlen und da ganz besonders diese beiden Titel:

      *GELÖSCHT*

      *GELÖSCHT*

      Bewahrt Euch das Leuchten in Euren Seelen und schützt Euch vor dem geistigen Gift unseres Feindes. Segen und Heil!

      Anmerkung Admin: Du solltest Dein Rabenauge mal etwas besser benutzen. Eine Musikgruppe, die sich angeblich auf ihre germanischen Wurzeln besinnt gibt sich keinen Namen in der Besatzersprache.

      Als ich dann auch noch auf deren Internetseite gelesen habe, daß sie dieses Jahr ein Konzert in Tel Aviv/ISRAEL geben, war’s das endgültig.

      Mehr muss man zu dieser pseudo-germanischen Gruppe nicht schreiben…

      Gefällt mir

  10. Loom sagt:

    Hier eine wertvolle Seite um Videos nicht nur anzusehen, sondern auch gleich bequem runterzuladen: https://www.youpak.com/

    lg

    Gefällt 1 Person

  11. Lena sagt:

    Riesen Dank für den tollen Tip!

    Hier nun der Film, Heil Euch!

    https://www.youpak.com/watch?v=90TUtm3c_98&pxtry=1

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s