Neues Lebensgefühl – NEUE TAGEBUCH-GESTALTUNG

internetseite-bearbeitung

.

.

.

HALT!

STOP

Nicht in Panik ausbrechen – Ihr seid hier schon noch richtig. 😉

 

Ja, es war eine spontane Aktion und es hat richtig Spass gemacht meinem Tagebuch ein neues Aussehen zu verpassen. 😀

Für die Tagebuchleser der ersten Stunde wird es sicherlich eine Umstellung sein, aber ich bin mir sicher, daß Ihr Euch bald mit der überarbeiteten Darstellung zurechtfinden werdet.

.

Schon aufgrund meiner Bewußtwerdung, die in den letzten 12 Monaten stark voranschritt passte die alte „Grau-in-Grau“-Gestaltung einfach nicht mehr zu mir.

.

Kurzum:   Ich fand es war Zeit für einen neuen „Anstrich“.

.

Maler.jpg

.

.

So… genug der oberflächlichen Spielereien! Jetzt geht es wieder daran, meine Konzentration auf neue Einträge zu fokussieren.

 

 

In diesem Sinne…

 

 

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Neues Lebensgefühl – NEUE TAGEBUCH-GESTALTUNG

  1. Sehr schön. Kräftig. Froh. Gefällt mir.

    Besonderes Kompliment an Hintergrundfarbe, Schriftfarbe und Schriftwahl. Das lesen auf weissem Hintergrund in so vielen Blogs ist, jedenfalls für mein Auge, sehr anstrengend. Ich selber habe einen lichtgrünen Hintergrund gewählt. (bumibahagia.com)Dein hellgrauer Hintergrund ist gediegen. Top.

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für die Rückmeldung.

      Freut mich, wenn es Dir gefällt. Wie gesagt, es war überhaupt nicht geplant.

      Mal wieder eine von meinen spontanen Eingaben.
      Inzwischen habe ich gelernt diese einfach anzunehmen und das Ergebnis spricht glaube ich für sich.

      Seit der Eröffnung dieses Blogs habe ich rein garnichts an dessen Erscheinung verändert. Ich habe immer meine volle Energie in meine Einträge gegeben. Das ist zwar richtig so – was nützt eine schönes Aussehen, wenn der Inhalt unbrauchbar ist – aber nun bin ich der Ansicht, daß man auch im Äußeren sehen sollte, wieviel Arbeit und Energie ich in mein Tagebuch stecke.

      Zum Thema Farbgebung: Seit meiner Bewußtwerdung mag ich Schwarz überhaupt nicht mehr.
      Dafür bevorzuge ich jetzt – auch bei Kleidung / Schuhen lieber naturverbundene Farben (oliv-grün, dunkelbraun…)
      Diese Farben sorgen bei mir für ein angenehmes Gefühl beim Betrachten – schön zu lesen, daß es bei jemand anders ebenso wirkt. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Wir sind sanftmütige, wehrhafte Barbaren!
        friedrich schrieb mal:
        „Man nannte uns BAR-BAR-en – die doppelte BAR-Rune ist die mütterliche, die Fürsorgliche, die Familiäre, doch wer weiß das heute noch?“

        Dank dem Allvater
        Sieg Heil-Siegesheil
        fritze

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s